Schachfreunde Friedberg - Schachfreunde von 1891 Friedberg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Trailer zum Simultan von Anna Endress anlässlich des FamilienSportFestes am 05.07.2014 auf der Galopprennbahn Frankfurt am Main. Noch sind einige Plätze frei. Wer noch mitspielen möchte meldet sich bitte über das Kontaktformular.

23.05.2014 |
NEUER HAUPT- UND TRIKOTSPONSOR GESUCHT !!!

Die Schachfreunde von 1891 Friedberg e.V. bedanken sich bei ViTrade/Flatex und Geschäftsführer Matthias Hach für zwei tolle gemeinsame Jahre vollster Unterstützung und einer hervorragenden und von viel gegenseitigem Interesse geprägten, äusserst angenehmen Zusammenarbeit. Vielen Dank für Eure Unterstützung! Nun jedoch gilt es mit Hochdruck weiter an einer gemeinsamen und tragfähigen Auffanglösung für den Wegfall des Hauptsponsors zu arbeiten. Interessenten die daran mitwirken möchten, bitten wir mit uns in Kontakt zu treten. Jede Krise ist auch immer eine Chance... Weiterlesen...
                     Zur Sponsorenmappe hier klicken!                  .

05.05.2014 | Frankfurter Stadtmeisterschaft - Runde 2
Huch, da waren wir doch am Ende selbst etwas erschrocken: Alle sechs teilnehmenden Friedberger ungeschlagen. Schon ein wenig verwunderlich was sich da in der 2. Runde der Frankfurter Stadtmeisterschaft abspielte, doch beschweren wir uns nicht darüber. Drei Siege und drei Remis. Der Gegner von Martin Herwig-Päutz überschätzte den eigenen Angriff etwas und bekam mit La3 einen knüppelharten taktischen Brocken hingeworfen an dem er sich zum Partieverlust verschluckte. Jörg Meister mit einem schön herausgespielten vollen Punkt. Manuela Wich gegen einen deutlich schwächeren Gegner erwartungsgemäß mit vollem Punkt. Andre Baars mit schönem...
Weiterlesen...

28.04.2014 | Frankfurter Stadtmeisterschaft - Runde 1
Mit sechs Spielerinnen und Spielern haben wir heute an der ersten Runde der Frankfurter Stadtmeisterschaft teilgenommen. Das ist eine ordentliche Zahl, waren es doch im Vorjahr nur drei. Leider hat nur Martin seine Partie gewonnen und selbst dies war mit Funktionärs-Gambit. Sprich: es wurde als Vereinsvorsitzender solange rechts und links Gespräche mit anderen Funktionären geführt, bis er mit weiss so schlecht und bedrängt stand wie schon lange nicht mehr. Das Remisangebot seines Gegners musste er natürlich...
Weiterlesen...

26.04.2014 | Kein Bock auf Nazis
Aus persönlichen Erfahrungen heraus und in Tagen in denen hier im Wetteraukreis und vor lauter Dreistigkeit sogar direkt mitten in unserer Kreisstadt Friedberg von unverfrorenen Gesellen gewisse buntbedruckte Zettel verteilt werden, kommen wir nicht umhin hiermit noch einmal klipp und klar, laut und deutlich klar zu machen was wir als Schach-Bundesligist davon halten. GENS UNA SUMUS. Wir sind eine Familie...
Weiterlesen...

22.04.2014 | Elena Levushkina gewinnt Turnier in Bad Bagarz/Schweiz
Während über 700 Schachspieler ihr Können und ihre Ausdauer beim größten Open Deutschlands in Deizisau unter Beweis stellten, machten sich Elena Levushkina und Christian Köpke zum gemütlicheren Open im schweizer Bad Ragaz auf den Weg. Über die Osterfeiertage (17-21.04.2014) wurden hier 7 Runden gespielt. Beim Neckar-Open werden in der gleichen Zeit ganze 9 Runden durchgezogen...
Weiterlesen...

13.04.2014 | Hessenmeisterschaften U10 in Bad Homburg
"Scheisse." Mehr konnte sie in ihrer Enttäuschung erstmal gar nicht dazu sagen. Bezirksmeisterin Klara Päutz verpasst als Viertplatzierte bei den Hessenmeister-
schaften U10 in Bad Homburg die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Juni in Magdeburg denkbar knapp. Punktgleich mit der Drittplatzierten war es lediglich die Zweitwertung, die sogenannte Buchholz-Wertung, die hierfür den Ausschlag gab. Wirklich schade. Am Abend ...
Weiterlesen...

01.04.2014 | IM Hagen Poetsch wechselt nach Friedberg
Bereits gestern Abend schlug es in den Umkleidekabinen der Schachfreunde Friedberg wie eine Bombe ein: Der deutschlandweit bekannte und im schachlichen Titel eines Internationalen Meisters agierende Hagen Poetsch wechselt am Saisonende nun auch als aktiver Spieler zu den Schachfreunden von 1891 Friedberg e.V., denen er ja bereits seit mehreren Jahren...
Weiterlesen...

23.03.2014 | Zweieinhalb Friedberger beim Kadertraining in Frankfurt
Nicht rumlabern. Machen. Viele Jahre lang gab es im Schachbezirk 5 Frankfurt keinen Bezirkskader und somit logischerweise auch kein Kadertraining. Dies haben Hendrik Raab und Ingo Rutkowski nun in diesem Jahr geändert und so entstanden in den Räumlichkeiten der Schachabteilung des Frankfurter TV gestern früh beim mittlerweile dritten Kader-Wochenende die nachfolgenden Bilder. Vielen Dank für Euer Engagement! Aus Friedberg mit dabei...
Weiterlesen...

23.03.2014 | JHV des Schachbezirkes 5 Frankfurt: Friedberg größter Verein
Jahreshauptversammlung des Schachbezirkes 5 Frankfurt gestern. Volle Besetzung, in den Vorjahren waren teilweise deutlich weniger Vereine anwesend. Schachfreunde Friedberg mit 111 Mitgliedern nun erstmals und unangefochten größter Verein des Bezirkes, vor Bad Homburg (93) und den Schachfreunden Frankfurt (83). Erkenntnisse: Miteinander ist deutlich besser als gegeneinander. Der Hessische Schachverband wird diese Erfahrung ab Mitte April nach dann...

Weiterlesen...

25.03.2013 | Hessenmeisterschaften U10 in Bad Homburg
Klara Päutz spielte dieses Jahr zum ersten Mal die U10 mit, Nico Beutel auch. Während Klara bereits mehrfach in der U8 mitspielte war es für Nico die erste Hessenmeisterschaft überhaupt. Licht und Schatten lagen wie so oft in dieser Altersklasse dicht beieinander. Unterm Strich bleibt Platz 61 für Klara und Platz 65 für Nico. Die Lage des Mädchenschachs in dieser Altersklasse kann man sich ganz sicher nicht schön reden, wenn man staunend sieht das Platz 61 in dem...
Weiterlesen...

S P O N S O R E N
Wir danken den Förderern & Sponsoren!
Like uns auf Facebook!
Video "Das ist der Moment"
Unser Sponsorenbrett
1. Frauenbundesliga - Deutscher Vizemeister 2013
Sprechen Sie uns an!
Sprechen Sie uns an!
 

05.03.2013 | Samstag gegen Halle und sonntags gegen Großlehna
Auf Tabellenplatz 2 liegend, gehen die Friedberger Burgfräuleins, das Bundesliga-Team der Schachfreunde von 1891 Friedberg e.V., zu Hause in das letzte Saison-Wochenende. Samstags ist der USV Volksbank Halle (6.) zu Gast, sonntags dann der SK Großlehna (7.).
Wird es dem sympathischen Team rund um die beiden deutschen Nationalspielerinnen Melanie Ohme und Lena  Levushkina in ihren schicken ViTrade-Trikots gelingen den zweiten Tabellenplatz...
Weiterlesen...

 

18.02.2013 | 1. FBL in Bochum am 16. / 17. Februar 2013
"Tief im Westen. Wo die Sonne verstaubt. Ist es besser, viel besser als man glaubt." textete schon Herbert Grönemeyer 1984. Zurecht. Wir haben an diesem Wochenende eine Menge nette Leute kennengelernt oder bereits befreundete...
Weiterlesen...

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü